Audits

Audits

Audits dienen dazu Prozesse, Vertragspartner aber auch und Mandate hinsichtlich der Erfüllung der Anforderungen und Richtlinien zu bewerten. Mit unseren von Immobilien-Fachleuten durchgeführten Audits, schliessen wir die Lücke zwischen den (Qualitäts-) Managementsystemen der Vertragsparteien. Zusätzlich bieten wir auch nicht-zertifizierten Unternehmen eine neutrale Sicht über die Leistung, die Qualität und das Reporting. Daraus ergeben sich wertvolle Hinweise und Empfehlungen für eine künftige Entwicklung des Immobilienbetriebs und des Facility Managements.

Sowohl für Eigentümer und Nutzer wie auch für FM-Provider stehen geeignete, auf die jeweilige Situation oder Bedürfnisse abgestimmte Auditformen zur Verfügung.

Als Travis verfügen wir über umfassende Kenntnisse der Branchenstandards aus Sicht des FM-Beraters wie auch als Betreiber. Durch unsere regelmässigen Einsätze als Auditoren bei FM-Implementierungen oder im Auftrag von ISO-Zertifizierungsstellen sind wir Profis. Unsere methodischen Fähigkeiten und Unterstützungstools helfen uns dabei Ihnen eine professionelle Bewertung zu bieten.

 
Lieferantenaudit

Die Lieferantenaudits dienen dem Besteller bzw. dem Liegenschaftseigentümer primär bei der Beurteilung bestehender Lieferanten wie FM-Provider, Gebäudereiniger und dergleichen. Bewertet werden die Anstrengungen zur Erfüllung der vertraglich vereinbarten Leistungen, die Qualitätslenkung aber auch die Wirksamkeit der Self-Assessments. Durch den detaillierten Einstieg in die Wertschöpfungsprozesse des Lieferanten erkennen wir Lücken und Verbesserungspotentiale und möchten der gezielten Entwicklung des Lieferanten und  beim Aufbau einer erfolgreichen Zusammenarbeit von Kunde und Lieferant unterstützen.

Travis Leistungen:
  • Überprüfung der vertraglich vereinbarten Leistungserbringung

  • Kontrolle über die Einhaltung der Qualitätskriterien

  • Sichtung der Nachweisdokumente auf deren Vollständigkeit

  • Kontrolle und Überprüfung der Wirksamkeit der Self-Assessments

  • Handlungsempfehlungen zur nachhaltigen Entwicklung der Zusammenarbeit

 
Implementierungsaudit

Die Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Besteller bzw. Liegenschaftseigentümer und Provider wird in der Implementierungsphase gelegt. Entsprechend lohnenswert ist eine flankierende Unterstützung durch einen externen Fachpartner sowie ein strukturierter Phasenabschluss mittels eines Implementierungs-Audits. Resultierend daraus lassen sich der aktuelle Reifegrad und die weitergehenden Massnahmen der Organisation dokumentieren.

Travis Leistungen:
  • Kontrolle der vertraglich vereinbarten Implementierungs-Anforderungen

  • Überprüfung der organisatorischen und funktionellen Bereitschaft inkl. Live-Test

  • Sichtung des Planungstands und Vorbereitung der ersten Betriebsphase

  • Überprüfung der Vorbereitung und Bereitstellung der nötigen Nachweisdokumente

  • Handlungsempfehlungen zur nachhaltigen Entwicklung der Zusammenarbeit

 
Qualitätsaudit

Qualitätsaudits sind sowohl bei der Überprüfung von Organisationseinheiten, Prozessen oder Mandaten einsetzbar. Je nach Auftrag werden die IST-Leistungen im Vergleich zur Best-Practice-Lösung oder zum vertraglich vereinbarten Umfang beurteilt. Mit Hilfe unserer Branchen- und Auditerfahrung und der professionellen Aussensicht erkennen wir die Schwachstellen und zeigen die Entwicklungspotentiale auf. Von einem beschränkten Themenaudit (Round-Table) bis hin zu einem vollständigen Betriebsaudit, das Modul ist im variablen Umfang erhältlich.

Travis Leistungen:
  • Überprüfung der IST-Situation im Betrieb

  • Prüfung der vertraglichen und/oder betrieblichen Vorgaben

  • Begehungen und Interviews vor Ort

  • Handlungsempfehlungen zur Qualitätsoptimierung

© 2016 Travis AG

  • xing
  • LinkedIn Basic Black